Letzte Aktualisierung 2014.
Ihre Fragen beantworten wir gern per Email (mail[at]geoSports-Tec.com) oder Telefon (0341-39281107).

News

MIRIQUIDI BIKE ARENA

17.07.2014


Rabenberg - Plesivec/ Pleßberg - Klinovec/ Keilberg - Fichtelberg - koordinieren gemeinsames Mountain Bike Konzept



AKTIV ARENA

17.07.2014


Aktualisiert



Präsentation im Februar auf Investmentmesse in Russland

22.02.2013




Projekt kommt 

05.08.2012


  • Comsolar übernimmt weitere Projektentwicklung
  • Homepage aktualisiert
  • Betriebsbeginn 2015 möglich!


Bau und Betriebsbeginn auf frühestens 2015 festgelegt.

08.09.2011


Aktualisierung der Projektidee (siehe Projekt)



Keine gemeinsame Bergstation auf dem Fichtelberg?

17.11.2010


Der Stadtrat von Oberwiesenthal hat den Bau einer Achter-Kabinen-Seilbahn beschlossen. Dabei soll aber die jetzige Bergstation wieder verwendet werden. Das bedeutet keine gemeinsame Bergstation mit der Länderschaukel, was touristisch die optimalere Lösung wäre (siehe Projekt/ Technische Daten). Außerdem kommen dadurch zusätzlich noch drei weitere Liftmasten in die einzige schwarze Skipiste am Fichtelberg. Mit einer neuen verlagerten Bergstation würde die Anzahl der Liftmasten verringert und die Qualität der Piste für den alpinen Rennsport und für anspruchsvolle Skiläufer wesentlich verbessert.



RSS-Feed verfügbar!

09.08.2010


Auf unserer Webseite ist nun ein RSS-Feed verfügbar, um Sie auf dem Laufenden zu halten. Abonnieren Sie einfach diese News und Sie erhalten ständig alle aktuellen Informationen.

Sollten Sie mit dem System nicht vertraut sein, hier eine kurze Erklärung.

RSS-Reader gibt es als AddOn für Firefox oder als einzelne Programme.



Neue Studie zur "L√§nderschaukel" - L√ĄNDER VERBINDEN!

24.07.2010


In dieser Studie verbindet die "L√§nderschaukel", nicht nur die beiden Gipfel, sondern Jachymov (Joachimsthal) in Tschechien mit Oberwiesenthal in Deutschland und das bei einer Fahrzeit von weniger als zwanzig Minuten. Auf beiden Gipfeln des Klinovec (Keilberg) und des Fichtelbergs erm√∂glicht eine Bergstation f√ľr die "L√§nderschaukel" und die jeweilige Seilbahn nach Jachymov bzw. Oberwiesenthal ein komfortables Aus- oder Umsteigen (siehe: AKTIV ARENA - Grafiken). Diese neue Variante optimiert nicht nur den G√§ste-Fluss, sondern reduziert die Verkehrsfrequentierung in der oberen Region Bozi Dar, Klinovec-Nord und an beiden Gipfeln.



Moderne Seilbahn ab 2012 am Fichtelberg

16.07.2010


Der Stadtrat von Oberwiesenthal entschied sich mit gro√üer Mehrheit f√ľr eine neue moderne Anlage (siehe Mediathek), anstatt die √§lteste Seilbahn Deutschlands noch einmal zu sanieren. √ľber welche Art, ob eine Kabinenumlaufbahn, eine Kombi- oder Telemix-Anlage oder die windstabilste 3-S-Variante, dar√ľber wird der Stadtrat am 7. September entscheiden.



"AKTIV ARENA MIRIQUIDI" - Podiumsdiskussion

23.06.2010


Samstag, den 26. Juni - 15 Uhr Fichtelberghaus

Die Grafik als Diskussionsgrundlage - hier unter: AKTIV ARENA

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.



Neue interessante Beiträge

23.06.2010


Die aktuellen Berichte vom "MDR-Fernsehen" und der "Freien Presse" in der Mediathek.



"Freie Presse" - Podiumsdiskussion

17. Juni - Annaberg - 19 Uhr - GDZ

06.06.2010


- Welches Leitbild hat das obere Erzgebirge für seine künftige touristische Entwicklung?

- Welche Projekte müssen dafür unbedingt umgesetzt werden?

- Welche Vorausssetzungen müssen in der Region bis wann geschaffen werden, um die dafür möglichen und nötigen Förderungen zu    erhalten?

- Welche Möglichkeiten sieht man in Brüssel und Dresden, die Erzgebirger zu unterstützen?

- Wie müsste die Zusammenarbeit in der Region selbst künftig im Tourismus organisiert werden? Welche Rolle spielt dabei die Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden in Tschechien, besonders im Fichtelberg-/Keilberggebiet?

- Welche Chancen aber auch Risiken werden für Projekte wie "Länderschaukel" oder Aktiv-Arena gesehen?

als Gäste sind eingeladen:

Hermann Winkler, CDU-Europaabgeordneter

Frank Ortmann, Sächsisches Wirtschaftsministerium

Matthias Lißke, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Erzgebirge

Veronika Hiebl, Fremdenverkehrsverband Erzgebirge

Mirko Ernst, Bürgermeister Oberwiesenthal

Jan Hornik, Bürgermeister Bozi Dar

Lutz Heinrich, Projektentwickler



aktiv arena miriquidi ski areal

27.05.2010


In "AKTIV ARENA" werden 22 Projekte eines Gesamtkonzepts für das Fichtelberggebiet dargestellt. 



Marketingausschuss Sachsen

18.05.2010


Am Mittwoch, den 19. Mai, wird das Projekt in der TMGS in Dresden den Vertretern des Marketingausschusses aus ganz Sachsen vorgestellt.



Einwohnerversammlung in Oberwiesenthal am 18. Mai

17.05.2010


Präsentation des Projektes zum Thema: "Schwebebahn, Lifte und Länderschaukel - die zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten am Fichtelberg und Klinovec".



Rechtliche Beratung

29.04.2010


Die internationale Rechtsanwaltskanzlei NJP, Nothelfer und Partner, übernimmt ab sofort die rechtliche Betreuung des Projektes.



Planung der Bergstation am Fichtelberg

10.04.2010


IGC Architekten Ingenieure aus Dresden erarbeiten gemeinsam mit Kollegen der Firma Doppelmayr und der 3-S-Bahn Kitzbühel eine Studie zur optimalen Zusammenführung der Bahnen (3-S-Bahn zusammen mit der Achter-Umlaufbahn) in einem Gebäude als gemeinsame Bergstation auf dem Fichtelberg.



Projektvorstellung Länderschaukel am 03.04.2010

29.03.2010


Ostersamstag 15 Uhr im Fichtelberghaus im Kaminzimmer öffentliche Informationsveranstaltung mit Präsentation und anschließender Diskussion. Skeptiker und Kritiker sind willkommen.